Vom 30.09. bis 04.11.2018 findet im Evangelischen Zentrum St.Matthäus die Ausstellung und Veranstaltungsreihe 'Was bleibt.' statt.
Eine Ausstellung geht dieser Frage aus unterschiedlichen persönlichen Perspektiven nach. Was packe ich in mein Schatzkästlein? Woran erinnere ich mich, wenn ich zurückschaue?
Rund um die Ausstellung werden Veranstaltungen zu Fragen des dritten Lebensabschnitts angeboten:

  • 30.09.2018, 10:00 Uhr:  Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche, danach Eröffnung der Ausstellung 'Was bleibt.' mit einer Einführung und Führung durch die Ausstellung um 11:00 Uhr.
  • 02.10.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr:  Frauencafé, diesmal als Erzählcafé zum Thema 'Was bleibt von mir?' (Biographiearbeit) mit Sabine Aschenbrenner
  • 02.10.2018, 20:00 Uhr:  'Vom Verlieren und Gewinnen des Lebens' - Impuls und Gesprächsrunde mit Pfarrerin Sonja Sibbor-Heissmann
  • 07.10.2018, 11:00 bis 12:00 Uhr:  Führung durch die Ausstellung
  • 09.10.2018, 20:00 Uhr:  'Von Trauer und Trost' - Impuls und Gesprächsrunde mit Pfarrerin Sonja Sibbor-Heissmann
  • 11.10.2018, 19:30 Uhr: 's' zwickt scho...' - Liederabend mit Babsi Dorsch und anderen
  • 14.10.2018, 11:00 bis 12:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung
  • 16.10.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr: Bestattungskultur - Vortrag und Gespräch (Trauerhaus Kasberger)
  • 19.10.2018, 09:00 bis 14:00 Uhr: 'Wellness-Tag für pflegende Angehörige' - ein Tag für Körper und Seele (Feldenkrais, Salutogenese, festliches Essen und mehr) - mit Ute Utsch, Pfarrerin Sonja Sibbor-Heissmann und Sabine Aschenbrenner - Anmeldung und nähere Informationen über die Diakonie Passau
  • 21.10.2018, KV-Wahltag, 11:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 14:00 Uhr: Führungen durch die Ausstellung
  • 23.10.2018, 15:00 bis 17:00 Uhr: 'Wohnen und leben in Passau - auch im Alter?' Informationen und Gespräch mit Frau Bachl
  • 25.10.2018, 17:00 bis 19:00 Uhr: 'Erben, Vererben' - Information und Gespräch (mit Notar Braun aus Passau und der Sparkasse Passau)
  • 28.10.2018, 11:00 bis 12:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung
  • 31.10.2018, 19:00 Uhr: Gottesdienst zum Reformationstag in der Stadtpfarrkirche und danach Empfang im Evangelischen Zentrum St.Matthäus
  • 04.11.2018, 11:00 Uhr: Letzte Führung durch die Ausstellung

Bei Interesse an offenen Führungen und Gesprächsmöglichkeiten durch die Ausstellung nach individueller Vereinbarung kontaktieren Sie bitte Sabine Aschenbrenner (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Pfarrerin Sonja Sibbor-Heissmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).