Die Stadtpfarrkirche St. Matthäus in der Theresienstraße in Passau wurde im Jahr 1859 eingeweiht. Sie ist der einzige Kirchenbau des berühmten königlich-bayerischen Architekten Friedrich Bürklein und das historische Zentrum für das gottesdienstliche Leben unserer Gemeinde.

Der Wiedereinzug ist am 15.10.2017 erfolgt. Mit Ihrer Gabe tragen Sie dazu bei, noch vorhandene Lücken in der Finanzierung zu verkleinern.

 

Per klassischer Banküberweisung spenden für die Stadtpfarrkirche

Bitte mit Angabe des Verwendungszwecks 'Sanierung Stadtpfarrkirche' zu Gunsten unseres Spendenkontos bei der Sparkasse Passau mit der IBAN DE72 7405 0000 0240 0134 33 (BIC: BYLADEM1PAS).